Art.Nr.
EAN
Gewicht
HerstellerWinzergemeinschaft Franken eG

Iphöfer Burgweg Dornfelder trocken 2016er

ein tiefdunkler, trockener roter Frankenwein mit interessanten Röstaromen, intensiv-würziger Nase nach Brombeeren, Holunder und Pfeffer, abgefüllt in der Literflasche

- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
1- 3 Tage*
 1,0 Liter 
In den Warenkorb

Detailbeschreibung

Weinbeschreibung: dieser fränkische Rotwein der Rebsorte Dornfelder des Anbaugebietes Iphöfer Burgweg hat eine Pflaumenfrucht mit interessanten Röstaromen (Schoko), muskulös und fleischig, sanftes Tannin zeichnen den trockenen Frankenwein aus Unterfranken aus. Ein tiefdunkles Rot, eine kräftige Beerenfrucht sowie weiches Tannin aus zeichen diesen roten Frankenwein aus.
 
Der Iphöfer Burgweg besticht durch leichte Anhöhen und eine weitläufige Fläche. Durch den Gipskeuper sind bringt der Burgweg besonders erdige, mineralische und auch nachhaltige Weine hervor.
 
Der Dornfelder ist perfekt für die dunklere, kühlere Jahreszeit. Der Rotwein ist eine Kreuzung von August Herold aus dem Jahr 1955 aus Helfensteiner und Heroldrebe. Wegen seiner intensiven Farbe ist er sehr beliebt in Cuvées. Der Dornfelder hat ein sehr dunkles Kirschrot und einen intensiven Waldbeeren Duft. Er schmeckt weich und ist am Gaumen lang anhaltend.

Passt zu: Schmor- und Sauerbraten
Erzeugerabfüllung: Winzergemeinschaft Franken eG, Kitzingen
Boden: Keuper
 
Säure: 4,7 g/l
Restzucker: 5,4 g/l
 
Hersteller: Winzergemeinschaft Franken eG, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, Deutschland
Herkunft: Deutschland
Region: Franken
Bezeichnung: Rotwein 
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Enthält Allergene: Sulfite
Inhalt: 1 Liter

Topseller in 'Iphöfer Burgweg Dornfelder trocken 2016er'

Frickenhäuser Domina trocken Meintzinger
Edition St. Valentin Domina trocken
Volkacher Kirchberg Domina trocken Literflasche