Art.Nr.
EAN
Gewicht
HerstellerBaron Philippe de Rothschild S.A.

Escudo Rojo Cabernet Sauvignon Maipo Rothschild 2014er

trockener Rotwein aus Chile von Baron Philippe de Rothschild. Das Maipo-Tal liegt südöstlich von Santiago de Chile. Hier sind der Boden und das Klima hervorragend für den Weinbau geeignet

- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
1- 3 Tage*
 0,75 Liter 
In den Warenkorb

Detailbeschreibung

Herstellung: Der chilenische trockene Rotwein Escudo Rojo der Rebsorte Cabernet Sauvignon wird sortenrein aus einhundert Prozent Cabernet Sauvignon bereitet, obwohl nach chilenischem Weingesetz ein Rebsortenwein nur mindestens 75 Prozent der angegebenen Sorte enthalten müsste. Alle Trauben werden von Hand gelesen, umgehend in die moderne Bodega Baron Philippe de Rothschild Maipo Chile gebracht und hier nach traditioneller bordelaiser Methode vinifiziert, um so die Konzentration der Frucht und die sanft ausgewogene Tanninstruktur elegant zu unterstreichen. Nach abgeschlossener Gärzeit wird der Wein in einjährige Eichenfässer gelegt, hier sechs bis acht Monate ausgebaut, dann auf die Flaschen gefüllt und nach kurzer Flaschenruhe für den Handel freigegeben.
 
Beschreibung:
Farbe: dichtes, glänzendes Rubinrot Duft: in der Nase elegant, kraftvoll und vielschichtig mit Aromen von süß gereiften roten und schwarzen Früchten, Crème de Cassis und würzigen Anklängen von Pfeffer, Tabak, Lakritz... Geschmack: saftig frisch und harmonisch ausgewogen ist der Wein am Gaumen ebenso vielschichtig wie im Bouquet, mit gut strukturiertem Tannin, fleischiger, ausdrucksvoller, dunkler Frucht (Schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Schwarzkirschen...), feiner Würze und den zarten Röstnoten der Barriquereife, alles in schönster Balance, im Finale lang und frisch mit der typischen Eleganz eines Maipo-Cabernets.
 
Boden: überwiegend Schwemmlandböden und arme steinige Böden.

Weinnotiz: Das chilenische Valle Central erstreckt sich südlich der Hauptstadt Santiago über die berühmten Täler von Maipo, Rapel (mit den Untergebieten Colchagua und Cachapoal), Curicó und Maule. Zweifellos eine der eindrucksvollsten Weinbauregionen der Welt. Auf dem kaum 200 Kilometer schmalen Streifen zwischen Pazifik und Andengebirge genießen die in 600 bis 1200 Metern Höhe gepflanzten Reben optimale Wachstums- und Reifebedingungen: warme, sonnige Tage wechseln mit kühlen Nächten, dank der abendlichen Fallwinde aus den Anden und/oder der frischen Ozeanbrisen, die vom Pazifik her ins Land wehen. Das Santiago am nächsten gelegene Valle de Maipo ist vor allem für seinen Cabernet Sauvignon berühmt, der auf den warmen, trockenen Böden am Fuß der Anden besonders gute Ergebnisse liefert.
Serviervorschlag: trinkt sich besonders gut zu dunklem, gebratenem oder geschmortem Rindfleisch, Tournedos "Rossini", zarte Entenbrust oder auch gegrillte Lammkarrees mit eingelegten Tomaten.
 
Erzeuger: Baron Philippe de Rothschild
Rebsorte: 100 % Cabernet Sauvignon
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig, 3 bis 4 Jahre lagerbar
Serviertemperatur: 18 °C
 
Hersteller/Importeur/Inverkehrbringer: Baron Philippe de Rothschild S.A., B.P. 117, 33250 Pauillac, Frankreich
Herkunft: Chile
Bezeichnung: Rotwein
Alkoholgehalt: 13,5 %
Enthält Allergene: Sulfite.
Inhalt: 0,75 Liter

Topseller in 'Escudo Rojo Cabernet Sauvignon Maipo Rothschild 2014er'

Finca Flichman Malbec Roble
Iguado Cabernet Sauvignon Merlot
Koonunga Hill Shiraz Cabernet Penfolds